Livestream Shopping – Potenziale, Strategie, Beratung und Umsetzung

Livestream Shopping Nutzen Sie die Potenziale. Social Commerce & Teleshopping vereint – Strategie, Beratung und Umsetzung.

Livestream Shopping - Beratung und Umsetzung

Der Megatrend aus Asien verspricht enorme Umsatzpotenziale für Marken und Händler.

Mit Blick auf insbesondere China sehen wir Livestream-Shopping als absoluten Megatrend im E-Commerce, der speziell auch durch den Corona-Lockdown nochmal immense Zuwachsraten erfahren hat – sowohl auf der Anbieterseite mit mehreren hundert Prozent Zuwachsrate als auch auf der Nutzer- bzw. Käuferseite.

Besonders in der jungen Zielgruppe der unter 30-jährigen hat sich sprunghaft eine riesige Käuferschaft auf das neue Medium gestürzt.

Influencer mit sehr hohen Reichweiten haben das Geschäftsmodell und die damit verbunden Möglichkeiten für sich entdeckt und erzielen darüber mittlerweile Umsätze in Milliardenhöhe.

Es gibt Livestream-Superstars wie beispielweise Austin Li, der jede Nacht ca. 1.000.000 chinesische User vor ihre Handys lockt und Kosmetik verkauft.

Zur Verdeutlichung der Größenordnung muss man sich die Verkaufszahlen von Austin Li am in China wichtigsten Shopping-Tag, dem Singles-Day am 11. November, vor Augen halten. 

An diesem einen Tag konnte er einen Umsatz von ca. 140 Millionen USD erzielen.

Wenn man von China als Vorreiter für den Markt in Europa oder den USA ausgeht, ist das Potenzial von Livestream-Shopping als sehr groß einzustufen.

Es fehlt in Deutschland jedoch noch an geeigneten Plattformen. In China hat die App Taobao (eine Tochterfirma des Handelsriesen Alibaba) eine sehr breite Nutzerschaft erobert. Instagram und facebook arbeiten mit Hochdruck an entsprechenden Lösungen, die ein nahtloses Einkaufen direkt aus dem Livestream ermöglichen sollen.

Ebenso sind erste Features von Shop-Anbietern bzw. Anbietern von Extensions/Plugins am Markt, die in den eigenen Online-Shop integriert werden können.

Sobald die technischen Möglichkeiten optimal gegeben sind, werden sich auch in Deutschland Influencer mit hohen Reichweiten auf dieses Shoppingformat stürzen und damit vermutlich ebenso erfolgreich sein können.

Livestream Shopping bietet etliche Potenziale:

 

  • Hohe Reichweiten durch Plattformen und Influencer

  • Emotionale Bindung an die Marke bzw. das Unternehmen durch die Interaktionen mit Menschen

  • Etablierung neuer Marken bzw. Micro Brands

  • Umgehung von Zwischenstufen im Vertrieb (Direct-to-Consumer)

Unverbindliches Erstgespräch Wir sind Experten für E-Commerce und Social Commerce. Wir führen als Lead Agentur Ihr Livestream Shopping-Projekt zum Erfolg.

Wir klären mit Ihnen die wichtigsten Fragen

 

  • Welche Plattformen und Kanäle eignen sich für meine Produkte?
  • Welche Zielgruppen sind geeignet?
  • Wie hoch ist das Umsatzpotenzial?
  • Wie ist Livestream Shopping in die übergeordnete Marketing- oder eCommerce-Strategie eingebettet?
  • Wie kann die technische Anbindung an meine Systeme erfolgen?
  • Wie muss die interne Organisation gestaltet werden?

diginea begleitet Sie im gesamten Prozess –  von der ersten Idee zum Livestream Shopping in Deutschland, Österreich und Schweiz, über die technischen und organisatorischen Anforderungen bis zum operativen Betrieb stehen wir an Ihrer Seite und helfen Ihnen, die richtigen Schritte zur richtigen Zeit zu gehen.

Der größte Unterschied liegt in der Interaktivität und der Person, die die Produkte präsentiert. User haben die Möglichkeit direkt und in Echtzeit mit den Personen im Stream zu interagieren. Es können Fragen gestellt und direkt beantwortet werden. Es kann kommentiert und diskutiert werden. Zusätzlich genießt der Influencer in seiner Community ein sehr hohes Vertrauen und kuratiert die Produkte passend zu seiner Zielgruppe. Daher entsteht eine sehr intensive und emotionale Verbindung zwischen Käufer und Verkäufer, was sich positiv auf die Verkaufszahlen auswirkt. Zudem kann eine starke Kundenbindung erzielt werden (Stickiness).

Wie sich diese eher emotional getätigten Impulskäufe auf die Retourenquote auswirken, kann nur vermutet werden (können höher sein wegen Impulskauf oder niedriger wegen starker Bindung an Influencer).

Insgesamt hat ein Livestream-Format gegenüber dem klassischen E-Commerce den Vorteil einer spontanen, beeinflussten Kaufentscheidung aus einem Impuls heraus. Es wird nicht lange darüber nachgedacht, ob man das Produkt braucht oder nicht. Die Kunden werden viel mehr davon mitgerissen, was im Stream passiert. Aus dem Teleshopping im TV bekannte Strategien wie Counter der verkauften Einheiten oder vielleicht fiktive „fast ausverkauft“-Meldungen erzeugen einen Kaufdruck, der oftmals sehr erfolgreich und überproportional konvertiert.

Ein weiterer Vorteil neben der emotionalen Bindung ist aber auch der rationale Aspekt, denn die Influencer testen die Produkte, vergleichen und bieten in ihren Deals meist auch geringe Preise. Diese Kombination ist durch klassische Online-Shops nicht zu leisten.

Generell ist Livestream-Shopping aus unserer Sicht in den Bereich Social Commerce einzuordnen. Abzugrenzen ist es vom „Live Shopping“, also zeitlich begrenzte und meist stark reduzierte Angebote, die klassisch in Online-Shops oder Shopping-Clubs erhältlich sind.

 

Ihre Vorteile

Erfahrenes Team

Wir sind erfahrene Experten, kennen den Markt und wissen, welche Fehler man besser nicht macht.

Erprobtes Vorgehen unserer Agentur

Wir arbeiten nach bewährten Vorgehensweisen und stets agil nach dem Build-Learn-Measure-Ansatz.

Blick von oben

Wir achten auf die Details, behalten aber auch immer das große Ganze im Blick.

Persönlicher Ansprechpartner

Bei uns sind Sie keine Nummer im System, wir kümmern uns persönlich und auf Augenhöhe um jeden unserer Kunden.

    Kostenloses Erstgespräch

    Unsere Lösungen klingen interessant? Dann sollten wir uns kennenlernen.



    Wie läuft die Erstberatung ab?

    Wir nehmen kurzfristig telefonisch Kontakt zu Ihnen auf und ermitteln zunächst Ihre Ziele und Vorstellungen.

    • Welche Ziele wollen Sie erreichen?
    • Wo stehen Sie aktuell?
    • Welche Herausforderungen stehen Ihnen bevor?

    Basierend auf dem ersten Telefongespräch vereinbaren wir einen kostenfreien Erstberatungstermin.

    Dieser findet persönlich oder telefonisch statt und dauert in der Regel ein bis zwei Stunden. Dieser Termin ist kostenlos und unverbindlich – festlegen müssen Sie sich noch nicht.

    Ablauf der Erstberatung

    Wir nehmen kurzfristig telefonisch Kontakt zu Ihnen auf und ermitteln zunächst Ihre Ziele und Vorstellungen.

    • Welche Ziele wollen Sie erreichen?
    • Wo stehen Sie aktuell?
    • Welche Herausforderungen stehen Ihnen bevor?

    Basierend auf dem ersten Telefongespräch vereinbaren wir einen kostenfreien Erstberatungstermin.

    Dieser findet persönlich oder telefonisch statt und dauert in der Regel ein bis zwei Stunden. Dieser Termin ist kostenlos und unverbindlich – festlegen müssen Sie sich noch nicht.

    Ihr Ansprechpartner

    Nico Klostermann
    Senior Consultant
    nico.klostermann@diginea.de
    +49 151 423 823 21